Magazin

Magazin

Filter
Buchempfehlung

Wir sind viele

Paula Döring verfolgt in Eva Menasses „Quasikristalle“ ein Leben in all seinen Facetten.

Zum Beitrag
Kolumne

Keine Anleitung für Flohmarkt­schnäppchen

Unsere Kolumnistin Juliana Kálnay liebt es, auf Flohmärkte zu gehen – nur hat sie ein Problem: Sie kann nicht feilschen.

Zum Beitrag
Aktuelles

LiteraturRat NRW veröffent­licht offenen Brief zu Kürzungen im Kulturetat

Der Rat sieht die gesamte Literaturlandschaft von NRW von den Plänen betroffen und verweist auf den Koalitionsvertrag.

Zum Beitrag
Auszeichnung

Vier Verlage aus unserer Region mit dem Deutschen Verlagspreis ausgezeichnet

Staatsministerin Claudia Roth hat insgesamt 64 unabhängige Häuser aus ganz Deutschland in Berlin geehrt.

Zum Beitrag
Buchempfehlung

Er ist (auch) wieder da

Jesus ist tatsächlich auferstanden – und in Berlin. So die Ausgangslage in Michael Kumpfmüllers neuem Roman. Für Petra von der Lohe ein himmlisches Lesevergnügen.

Zum Beitrag
Kolumne

Der Geist aus dem Smartphone

Im Silicon Valley wird an der Unsterblichkeit geschraubt. Melanie Raabe findet das zum Gruseln.

Zum Beitrag
Aktuelles

„Flusslaut“ präsentiert das 200. Gedicht auf Instagram

Die Online-Anthologie unseres Netzwerks feiert ein Jubiläum – und macht immer weiter.

Zum Beitrag
Podcast

„Literatur ist ein zähes Medium, das bleibt“

Simone Scharbert, Lyrikerin und bei der VHS Erftstadt tätig, erzählt, wie Menschen über Literatur wieder zur Sprache finden und warum sie nie nach Bayern zurückgehen würde.

Zum Beitrag
Kolumne

Die Strullkötters, Überdicks und Wimmelbückers von nebenan

Unser Kolumnist Christian Bartel denkt zurück an falsche und echte Monster aus der ostwestfälischen Fremde seiner Oma.

Zum Beitrag