Mitglieder

Master „Theorien und Praktiken professionellen Schreibens“ der Universität Köln

Zum Inhalt

Schreibtechniken – historisch, theoretisch, praktisch

Der Master „Theorien und Praktiken professionellen Schreibens“ wird als 1-Fach-Master studiert. Er zeichnet sich durch eine breite Berücksichtigung verschiedener Formen des Schreibens aus, die im Rahmen des Studienprogramms theoretisch und historisch reflektiert und praktisch erprobt werden. Gegenstand des Studiums sind sowohl nicht-literarische als auch literarische Textsorten, die in Hinblick auf ihre unterschiedliche Produktion, Tradition und Aktualität in der gegenwärtigen Medienlandschaft kulturwissenschaftlich, kognitionswissenschaftlich und medientheoretisch erfasst werden.

Neben den theoretischen Zugängen bietet der Studiengang eine fundierte Ausbildung in rhetorischen, journalistischen und literarischen Techniken und vermittelt so ein breites Spektrum an Schreibkompetenzen. Im Verlauf des Studiums ist eine Spezialisierung auf pragmatische oder auf literarische Formen des Schreibens möglich.

Der Studiengang nutzt zahlreiche Kooperationen des „Instituts für deutsche Sprache und Literatur I“ mit außeruniversitären Institutionen wie Verlagen, Medienanstalten, Literaturhäusern, Bühnen, Museen und Forschungseinrichtungen. Er bietet den Studierenden auf diese Weise die Möglichkeit, erste Kontakte zu entsprechenden Einrichtungen zu knüpfen. Im Rahmen der angebotenen Mitarbeit an den beiden Publikationsorganen des Instituts, dem Online-Kultur-Magazin „Stellwerk | Text. Bild. Bühne“ und der Literaturzeitschrift „schliff“ (erscheint bei edition text+kritik), können die Studierenden zudem Praxiserfahrungen während des gesamten Publikationsprozesses sammeln. Die enge Verbindung von Theorie und unterschiedlichen Praxisbezügen, die sich daraus ergibt, bereitet die Studierenden bestens auf die Anforderungen in sprach-, text- und kulturbezogenen Tätigkeitsbereichen vor.


Bildrechte: © Norbert Jährling

Kontakt

Universität Köln
Institut für Deutsche Sprache und Literatur
Albertus-Magnus-Platz
50923 Köln
Ansprechpartnerin: Dr. Juliane Kreppel

Telefon: 0221 4703807
E-Mail: kreppelj@uni-koeln.de
Web: idsl1.phil-fak.uni-koeln.de/studium/masterstudiengaenge/theorien-und-praktiken-professionellen-schreibens

Kommende Veranstaltungen

Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln
Eintritt: 8€ / 5€
Lesung