Mitglieder

Literatur-Atelier Köln

Zum Inhalt

Kritische Textreflektion für professionelle Schriftsteller*innen

Gegründet 1989, diskutieren im Literatur-Atelier Köln Autor*innen einmal im Monat über ihre noch unveröffentlichten Texte in freundschaftlich-kollegialer Atmosphäre. Die Bandbreite der literarischen Formen reicht von Lyrik und experimentellen Texten bis hin zum groß angelegten Roman. Die Mitglieder tauschen sich über Erfahrungen im Literaturbetrieb aus und verfolgen gemeinsame Projekte wie Veröffentlichungen – zuletzt „Über die Verhältnisse – 30 Jahre Literatur-Atelier Köln“ (hg. Bettina Hesse/Liane Dirks) – sowie Lesungen im Literaturhaus oder im Rahmen der Kölner Literaturnacht. Atelier-Mitglieder finden sich auf der Shortlist des Deutschen Buchpreises, als Stipendiat*innen der Kunststiftung NRW, des Ministerium für Kultur und Wissenschaft NRW oder des literarischen Colloquiums Berlin u.a.

Langjähriger Moderator ist der Mitbegründer Ekkehard Skoruppa.

Für eine Teilnahme ist eine Bewerbung erforderlich. Informationen finden Interessierte auf der Homepage.

Das Literatur-Atelier Köln wird gefördert vom Kulturamt der Stadt Köln und dem Literaturhaus Köln e.V. 

 

Kontakt

Literatur-Atelier Köln
Ekkehard Skoruppa
c/o Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln

E-Mail: info@literaturatelier-koeln.de
Web: www.literaturatelier-koeln.de

Kommende Veranstaltungen

09.12.2022
19:30 – 21:00
Literaturhaus Köln
Großer Griechenmarkt 39
50676 Köln
Eintritt: 10 € / 8 € / 6 €
Lesung