Veranstaltungen

Gespräch/Vortrag

Rückkopplung. Im Dialog mit Literatur, Film und Pop: „Reisen. Innere und äußere“ – mit Verena Meis und Philipp Holstein

Daten & Infos

Datum:

Ort:

Zentralbibliothek im KAP1 / Stadtfenster
Konrad-Adenauer-Platz 1
40210 Düsseldorf

Eintritt:

frei

Veranstalter:

„Merkst du, was ich merke, was ich bis zur Rückkopplung verstärke“, heißt es bei der Band Blumfeld in ihrem Song „Verstärker“ – und so kommt es zum Titel des Veranstaltungsformats mit dem Kulturredakteur Philipp Holstein und der Literaturwissenschaftlerin Dr. Verena Meis. Viermal im Jahr gehen sie in der Zentralbibliothek den Rückkopplungen von Literatur, Film und Pop nach. Sie befragen Neuerscheinungen und Klassiker zu vier ausgefallenen Themen, besorgen den nötigen theoretischen Unterbau und destillieren daraus guten Rat für die Gegenwart.

„Ich war noch nicht überall, aber es steht auf meiner Liste.“ (Susan Sontag)

Kann man das Reisen auch verlernen? Gehen Tiere auch auf Reisen? Muss ich unbedingt als ein*e Andere*r wiederkommen? Wann reist endlich jede*r ins All? Verena Meis und Philipp Holstein wenden sich in der heutigen Ausgabe der Rückkopplung dem Reisen, Wegfliegen und Wiederkommen in Literatur, Film und Musik zu und fragen sich, wo das Reisen beginnt und aufhört. Reisen Sie mit!

Bei Fragen zum Besuch (Anmeldung, Vorverkauf, Zugangsregeln) der Veranstaltung informieren Sie sich bitte auf der Website der jeweiligen Veranstalter*innen.


Bildrechte: © privat