Veranstaltungen

Workshop

Vice Versa: Deutsch-Schwedische Werkstatt für literarische Übersetzer*innen

Daten & Infos

Datum:

16.05.2022 –
21.05.2022

Ort:

Europäisches Übersetzer-Kollegium
Kuhstraße 15-19
47638 Straelen

Veranstalter:

Das Europäische Übersetzer-Kollegium Straelen lädt ein zur Teilnahme an der Deutsch-Schwedischen Vice-Versa-Werkstatt 2022. Übersetzer*innen aus dem Schwedischen und ins Schwedische erhalten die Gelegenheit, bei der Arbeit an ihren eingereichten Projekten ein qualifiziertes Echo auf die eigene Arbeit zu bekommen und mit den anderen Teilnehmer*innen über Aspekte und Probleme des literarischen Übersetzens zu diskutieren. Gleichzeitig bietet das Seminar die Gelegenheit, Arbeitsbeziehungen zu Kolleg*innen aus den Ländern der Sprache, aus der sie übersetzen, zu knüpfen. Im Mittelpunkt der Werkstattgespräche im EÜK Straelen stehen übersetzungsrelevante Fragen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, aktuelle Übersetzungen im Kreis der Kolleg*innen zu diskutieren. Die entsprechenden Texte/Fragen müssen bis zum 6.5.2022 eingereicht werden. Wenn bereits bekannt ist, um welches Buch/Werk es sich handeln wird, sollte dies bei der Bewerbung genannt werden. Eine schwedische Leiterin und ein deutscher Leiter strukturieren und moderieren die Seminararbeit, in deren Zentrum die Diskussion der KollegInnen untereinander steht. Die Werkstatt ist offen für 12 TeilnehmerInnen und richtet sich an LiteraturübersetzerInnen mit Publikationserfahrung. Es sind aber auch Bewerbungen von Anfänger*innen möglich. Angestrebt wird eine gleichgewichtige Berücksichtigung deutschsprachiger und schwedischsprachiger Bewerber*innen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Reisekosten werden erstattet, Unterkunft und Verpflegung im EÜK Straelen.

Seminarleitung: Linda Östergaard und Paul Berf

Bewerbung bis zum 1. Februar 2022. Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.