Magazin

Video

Wisch und Buch

Kandidatin von Blind Booking

In der zweiten Folge unserer Datingshow „Blind Booking“ verkuppeln wir drei Stammkund*innen der Buchhandlung Hintzen in Kleve.

Es ist mal wieder so weit: Wir spielen Blind Booking. Was das ist? Tinder mit Büchern! Wir haben Titel, Autor*innenname und Verlagsangaben von einer Handvoll Covern entfernt, sodass sich die Kandidat*innen nur anhand der Optik für ein Buch entscheiden müssen. Wird es ein One-Night-Read werden oder wird das ein oder andere Hardcover brechen?

In der zweiten Folge waren wir in der Buchhandlung Hintzen in Kleve zu Gast, seit 1925 eine Institution in der Stadt. Dort haben wir versuchen, drei Stammkund*innen mit brandaktuellen Büchern zu verkuppeln. Im Interview verriert uns Inhaberin Sigrun Hintzen zudem, was die Kleverinnen und Klever so gern lesen.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Video laden